In Wien wird die Sicherheitstüre mit 400,- (BULL 3/4) bzw. 800.- (BULL 33) gefördert.
die Förderung erhalten:

  • Mieter/innen
  • Eigentümer/innen

Wesentliche Förderungsvoraussetzungen:

  • Das Objekt ist ganzjährig bewohnt (Hauptwohnsitz)
  • gilt auch für BewohnerInnen von Eigenheimen, Reihenhäusern und Kleingartenwohnhäusern

Online Info:www.wien.gv.at

Ab 1.1.2011 gelten sicher die Standartbestimmungen, die folgende Beschränkungen beinhalten:

  • Nutzfläche der Wohnung: mindestens 22 m2
  • Das Haus wurde vor mindestens 20 Jahren errichtet.

Online Info:
www.wien.gv.at
Informations- und Einreichstelle der MA 50
1200 Maria Restituta Platz 1

Erreichbarkeit:
(zu erreichen mit der U6, Haltestelle Handelskai)
Telefon (++43 1) 4000-74860 (MA 50) oder 4000-74870 (MA 25)
Fax (++43 1) 4000-99-74879
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Montag bis Freitag 8-13 Uhr

In Niederösterreich können Sicherheitstüren  bis max. 1000,- gefördert werden
nähere Infos: NÖ Wohnbauhotline unter 02742/22133 oder unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Online Info:http://www.noe.gv.at/noe/Sanieren-Renovieren/Das_Land_Niederoesterreich_foerdert_Alarmanlagen_und_Sich.html
Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wohnungsförderung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 02742/22133, Fax: 02742/9005-15395
3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 7a

Sie haben Fragen?

BULL Logo200

Kontaktieren Sie uns

Phone: +43 (1) 523 46 520-0
Mobile: +43 (0) 699 104 06 578

Email: service@schmidtschlaeger.at

 

Kostenfreie Beratung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.